Sextourismus in China – Preise, Ratgeber & Erfahrungen

0

Der Sextourismus in China spielt eine immer größere Rolle. Doch wie sieht es mit der rechtlichen Lage aus und wo erwartet man den größten Sextourismus in China? In diesem Ratgeber fassen wir das wichtigste zusammen und klären über die Prostitution in China auf, sodass du vor deiner Reise bestens informiert bist und weißt worauf du dich einlässt.

Sextourismus in China

Der Sextourismus spielt in vielen teilen der Welt eine sehr große Rolle. Vor allem in südostasiatischen Ländern wie Thailand, aber auch den Philippinen und in Vietnam kann man sich für wenig Geld mit den einheimischen Frauen vergnügen. In den meisten Ländern ist Prostitution zwar verboten, wird aber trotzdem geduldet. Auch in China spielt der Sextourismus eine immer größere Rolle, obwohl es rechtlich gesehen nicht erlaub wäre. Anbei fassen wir das wichtigste zusammen.

Prostitution in China legal?

Grundsätzlich ist Prostitution in China verboten. Dennoch wird sie nahezu überall geduldet. Die Prostitution in der Volksrepublik China ist seit Beginn der 1980er Jahre sowohl in Städten als auch in ländlichen Gegenden weit verbreitet. Die Kommunistische Partei Chinas hatte nach ihrer Machtübernahme 1949 mit einer Reihe von Kampagnen begonnen, die die Prostitution zu Beginn der 1960er Jahre angeblich aus der Volksrepublik China vertrieben hatten. Trotz der Bemühungen der Regierung hat sich die Prostitution mittlerweile zu einer Industrie entwickelt, die viele Menschen umfasst und in der viel Geld die Besitzer wechselt. Sie ist auch mit diversen Problemen verbunden, z. B. mit organisierter Kriminalität, Korruption der Regierung oder sexuell übertragbaren Erkrankungen.

Die Prostitution ist oft mit einer Korruption der Regierung verbunden. Viele Offizielle glauben, dass die Stärkung der Prostitution in der Tourismus-Branche ökonomische Vorteile und höhere Steuereinnahmen bringt. Die Polizei wurde gelegentlich in die Verwaltung von hochklassigen Hotels, in denen Prostitution stattfindet, eingebunden oder bestochen bzw. mit sexuellen Diensten dazu gebracht, die Aktivitäten zu ignorieren. Die Korruption geschieht auch indirekt durch den weit verbreiteten Missbrauch öffentlicher Gelder zur Finanzierung sexueller Dienste. Pan Suiming behauptet, dass es in China eine spezielle Form der Prostitution gibt, bei der es zu einem Abkommen kommt zwischen denen, die ihre Macht und Autorität in der Regierung nutzen, um Sex zu erhalten, und denen, die mit Sex Privilegien erhalten.

Prostitution in China

Sextourismus in Peking

In Peking ist es besonders einfach an Frauen zu kommen, welche man für einen kleinen Betrag mit aufs Hotelzimmer nehmen kann. Aber auch in Peking ist Prostitution eigentlich verboten und illegal. Viele der Prostituierten lassen sich in Nachtclubs und Discos finden. Hier kann man zwar auch auf normale Dates stoßen, doch viele bieten ihre Dienste dort an. Zu den beliebtesten Nachtclubs gehören: Mei Bar, Vic’s & Mix, Maggie’s Bar und das Babyface.

>>>Escort Frauen in China

Es gibt in Peking noch weitere Lokalitäten wo man an Sex kommt. Auch in Barber Shops sowie in Kraoke Läden kann man sich für rund 60 Euro mit den Frauen vergnügen. Es gibt auch Massage Salons, welche neben einer Massage noch weitere Dienste anbieten. Einige unter ihnen sind die Aphrodite Exclusive Massage, Hidden Dragon Massage Beijing und der Wonderful Massage Club.

>>>Frauen in Peking kennenlernen

ChinaLoveCupid ist eigentlich eine sehr gute Dating Plattform zum finden von seriösen Frauen. Auf der Seite bekommt man teils aber auch Angebote für Sex. Vor allem wenn man im Profil einstellt, dass man lediglich nach einer Romanze aus ist. Die Frauen sind im Normalfall schnell zu erkennen. Sie werden auch nicht lange drum herum reden und ihren Preis nennen, falls sie lediglich auf der Suche nach einer Kunden sind. Eine Anmeldung lohnt sich, egal ob man etwas seriöses, oder nur ein Abenteuer für die Nacht sucht. Da die Anmeldung kostenlos ist, probiere es doch am besten einfach kurz. Oder schaue dir unseren ChinaLoveCupid Test an, wo wir unsere Erfahrungen bereits aufgelistet haben.

Anmelden Button

Sextourismus in Shanghai

In Shanghai findet man im Nachtleben ebenfalls alles was man sich vorstellen kann. Insgesamt gibt es hier über 7 Rotlichtbezirke. Die Fengzhuang Road ist eine der berühmtesten in Shanghai.

Wer nicht nur Frauen haben möchte, sondern auch eine entspannte Nacht, für den bieten sich die Nachtclubs hervorragend an. Zu den besten gehören das The Geisha, das Monkey Champagne, das The Apartment und das The Shelter. Selbstverständlich gibt es noch sehr viel mehr, doch in den aufgelisteten Clubs findet man normalerweise täglich eine Begleitung.

Wie auch in Peking gibt es auch in Shanghai Massage Salons sowie Barber Shops, in denen man auch ein Happy End bekommen kann.

>>>Frauen in Shanghai kennenlernen

Sextourismus in Shanghai

Sextourismus in Macau

Neben Casinos gibt es in Macau auch ein sehr großes und belebtes Nachtleben. In der Sonderverwaltungszone welche als das Las Vegas von Asien gilt, spielt auch der Sextourismus eine große Rolle.

Escort Services gibt es in Macau viele. Eines der bekanntesten und beliebtesten ist das Smooci. Aber auch in den Bars und Nachtclubs findet man immer eine Begleitung für die Nacht. Zudem gibt es wie überall sonst in China auch in Macau Sauna und Massage Clubs, sowie Barber Shops und Massagen und Karaoke Bars, in denen man sich auch mit den Frauen vergnügen kann.

>>>Frauen in Macau kennenlernen

Sextourismus in Macau

Sextourismus in Hong Kong

Sextourismus in Hong Kong

Auch in Hong Kong erwartet einem ein buntes Nachtleben, in welchen man sich auch mit den einheimischen Frauen vergnügen kann. In Hong Kong gibt es viele Plätze, wo man mit Frauen Sex haben haben kann. Sehr beliebt sind Spas. Zu den beliebtesten gehören das Serenity Spa Hong Kong sowie das Nuru Spa. Die Preise sind verhältnismäßig hoch, doch es gibt auch günstige Plätze. Das Butterfly Spa zählt zu den günstigeren Spas.

Neben den Spa gibt es in Hong Kong aber auch noch sehr viel anderes. So stehen Escort Services aber auch Nachtclubs bereit, in welchen man immer auf Frauen trifft. Wer keine Prostituierten will, der findet online auch normale Frauen welche sich auf ein Date einlassen.

>>>Frauen in Hong Kong kennenlernen

HongKongCupid ist eine sehr gute Dating Plattform zum finden von Frauen aus Hong Kong. In erster Linie lassen sich hier normale und seriöse Frauen finden. Teils kann man aber auch nur eine Begleitung für die Nacht finden. Die Anmeldung und die Benutzung ist völlig kostenlos. Lediglich der Chat ist eingeschränkt. Um diesen im vollen Ausmaß nutzen zu können benötigt es eine Premium Mitgliedschaft welche ab 10 Euro pro Monat erhältlich ist. Mehr Infos hierzu aber in unserem Hong Kong Cupid Test.

Anmelden Button

Der Sextourismus in China ist weit verbreitet und lockt auch viele Touristen an. In Asien ist das jedoch normal. Hinterlasse uns doch einen Kommentar mit deinen Erfahrungen, welche du mit dem Sextourismus in China gemacht hast.

Share.

Leave A Reply